Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Die Sache mit den Stöckchen

Zugegeben, ich finde dieses allgemeine Stöckchen-Spiel ziemlich doof und habe mich bisher an diesen Spielchen nicht beteiligt. Ich stopfe die nach mir geworfenen Stöckchen lieber in den Heizofen. Was meint Ihr, warum dieser Winter so warm war? 😈

Doch das eine oder andere interessantere Stöckchen war schon dabei, deshalb ziehe ich DAS HIER mal wieder aus dem Ofen, damit unser Neuling lernt, was ein Stöckchen ist.

Das ist zumindest mein Mindest-Tascheninhalt, wenn ich tagtÀglich aus dem Haus gehe:

stoeckchentascheninhalt

Und? War das jetzt so spĂ€ktakulĂ€r? Ich denke, eher nicht. Aber damit weiß jetzt ER, was ein Stöckchen ist und darf es direkt fangen.

Filed under: Allgemein — 1. MĂ€rz 2007, 23:37 Uhr von Holger.

3 Comments »

1

Comment by Metty

2. MĂ€rz 2007 @ 06:35

Interessant wieviele Menschen diesen SchlĂŒsselanhĂ€ngern haben 😛

2

Comment by Holger

2. MĂ€rz 2007 @ 11:59

Echt? Ich hab den sonst noch nirgendwo und bei niemanden gesehen. Und da, wo ich den her hab, gibts ihn nicht mehr.
Der SchlĂŒsselanhĂ€nger hat auch einen Hintergrund: Der AutoschlĂŒssel ist mit einem kleinen Karabinerhaken abnehmbar. Damit der einzelne AutoschlĂŒssel nicht so schnell verloren geht, hab ich einen auffĂ€lligen SchlĂŒsselanhĂ€nger drangemacht. Irgendwie fand ich den originell und er stört auch nicht großartig in der Hosentasche.

3

Comment by Hoizge

2. MĂ€rz 2007 @ 14:02

höhö..kommt ja richtig ins rollen mein selbsterfundenes Stöckchen ^^ 😀

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment