Such die Kirmes

Vorgestern ging es auf Kirmestour ins Hessenland. Gleich drei Kirmesplätze an einem Tag. Nachdem ich den Mathaisemarkt Schriesheim sowie den Frühjahrsmarkt in Heppenheim auf seinem neuen Europaplatz besucht habe, ging die Reise noch weiter zum Barbarossamarkt in Gelnhausen. Dort angekommen, war das Riesenrad zwar schon weithin sichtbar, doch der Weg dorthin ist nicht weniger interessant.

Gelnhausen hat eine wunderschöne Altstadt mit vielen Fachwerkshäusern und gepflasterten, schmalen Gassen, die in einen Berghang hineingebaut wurden. In der Altstadt gibt es einen sogenannten Obermarkt sowie einen Untermarkt, auf denen sich Teile der Kirmes befinden. Zwischen denie hohen Häusern und den schmalen Gassen verschwindet das Riesenrad jedoch wieder, sodass sich eine kleine Schnitzeljagd ergab. Such die Kirmes:

[inspic=285,left,fullscreen,220][inspic=286,right,fullscreen,220]
[inspic=287,left,fullscreen,220][inspic=288,right,fullscreen,220]

Weitere Fahrgeschäfte befanden sich unten an der Kinzig. Auf den Weg dorthin passiert man noch einen alten, jüdischen Friedhof. Weitere Bilder aus Gelnhausen gibt es hier.

Ein Gedanke zu „Such die Kirmes

  1. Pingback: Auf’n Ab » 2011-06

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.