Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Nicht mit mir, Jungs

spampostkartevorderseiteDie Tage flatterte mir eine Postkarte in den Briefkasten mit dem Hinweis: ‚Wichtige Tarif-Information zu Ihrem Festnetz-Anschluss!‘. Nun, ich bin als Techniker u.a. auch in der Telekommunikations-Branche unterwegs, um zu erkennen, dass diese Postkarte NICHT von rosa Riesen kam. Obwohl (oder gerade weil) der Firmenname klangvoll ‚TSD Telecom Service Deutschland GmbH & Co. KG‘ lautet, war mir sofort klar, hier ist was faul. Sorry, Jungs, auf sowas fall ich nicht rein.

Interessant ist auch, was Tante Google zu dem Verein so ausspuckt. Also mein gut gemeinter Ratschlag: Wer solch eine Postkarte bekommt, sofort ab in den Reisswolf damit.

spampostkarterueckseite

Solche dubiosen Machenschaften kotzen mich einfach nur an. 윉

Filed under: Schmerzen — 5. Dezember 2007, 21:43 Uhr von Holger.

2 Comments »

1

Comment by Thomas

5. Dezember 2007 @ 22:59

Mieseste Bauernf채ngerei.

Ich denke aber eher, dass es nich von der TSD direkt kommt, sondern von einem Reseller.

2

Comment by Michael

6. Dezember 2007 @ 00:34

Immerhin ist das ganze oben rechts als Werbung gekennzeichnet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment