Stolz wie Oskar – Mein erster Geocache

Geocaching ist ein Hobby, bei dem man mit Hilfe von Koordinaten und einem GPS-Empfänger Verstecke bzw. ‚Schätze‘ aufsucht. Anstatt diesen ‚Schatz‘ nun zu heben, trägt man lediglich seinen Fund im Logbuch des Caches ein, tauscht evtl. noch einen Gegenstand aus und versteckt den ‚Schatz‘ wieder, damit andere ihn auch noch finden können.

myfirstfoundgeocacheGestern und heute habe ich meine Mittagspausen dazu genutzt, einen Geocache in unmittelbarer Nähe meines Arbeitsplatzes aufzuspüren. Und es war gar nicht so schwierig, wie ich dachte. Elsdorf ist nun mein erster geloggter Geocache. Und weitere werden folgen. Ich freue mich schon darauf, evtl. mit IHM und/oder IHM (soweit es div. Terminkalender zulassen) auf Schatzsuche zu gehen. 😉

2 Gedanken zu „Stolz wie Oskar – Mein erster Geocache

  1. Du kennst doch meine fetten Akkubetriebenen Scheinwerfer, was hindert uns daran am Freitag abend im dunklen nach einem Cache zu suchen?

    Da hätte ich zumindest zeit!

  2. Klingt interessant… Leider ein bissi weit weg von hier, und alleine kann ich mich für sowas vermutlich auch nicht begeistern.

    Zumal meine Navi erstens keine besonders lange Akkulaufzeit hat (für Autoeinsatz optimiert) und zweitens auch die GPS-Koordinaten nicht anzeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.