Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

HILFE: Apfelschnecken abzugeben

Letztes Jahr wollte ich ein paar Apfelschnecken nachz체chten, um meinen Besatz wieder aufzustocken. Leider bin ich hoffnungslos 체ber mein Ziel hinaus geschossen. Etwa die H채lfte der Jungschnecken hab ich bereits bei anderen Aquarianern unterbringen k철nnen. Da mir aber nun in diesem jungen Jahr bereits das dritte Mal das Wasser umgekippt ist (ph 6, KH 0), m체ssen die restlichen Schnecken nun UNBEDINGT auch aus meinem Becken. Daher hab ich noch ca.

40 Apfelschnecken

abzugeben. Wenn jemand Interesse hat oder mir helfen kann, schreibt mir bitte eine Mail an holger (at) auf-n-ab.de. Vielen Dank.

Filed under: Aquaristik — 4. Februar 2008, 22:58 Uhr von Holger.

2 Comments »

1

Comment by polly

5. Februar 2008 @ 11:11

Frag doch mal den bekannten Biolehrer in Br체hl, evtl. nimmt er dir noch ein Paar ab.

2

Comment by Corny

12. Februar 2008 @ 19:28

Verdammt. Ich dachte eben an irgendwelches Geb채ck. Vergleiche Apfeltasche, Mohn- oder Nu횩schnecke. Aber mit derartigem Getier kann ich wenig anfangen. Keine geeigneten Spielkameraden f체r meine Katze.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment