2 Gedanken zu „Seltenes Naturschauspiel

  1. So langsam hab ich vom Schnee echt genug. Vor allem könnte es langsam mal warm werden. Heute morgen erst der Zug noch nicht warm (scheinbar werden die Dieseltriebwagen der FKE nicht vorgewärmt), dann durch den Schnee zur Arbeit stapfen, und im Büro hat dann irgendein Spaßvogel am Donnerstag die Heizung AUSgeschaltet. Und das bei einem nicht isolierten Gebäude. Zum Feierabend näherte sich die Raumtemperatur langsam den 20°.
    Vor lauter Eiskratzen an den Ostertagen ist mein schöner „Donnerstag Familientag“-Schriftzug der Dippemesswerbung auf meiner Heckscheibe auch kaputt… es reicht wirklich. Das nächste mal bitte Schnee dann, wenn er in den Plan gehört. 👿

  2. Pingback: Auf'n Ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.