Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Erster – Erster – Erster

Jaaa, auch ich muss endlich mal wieder das Thema Geocaching aufgreifen. Denn heute ist mir etwas gelungen, zu dem man nur selten eine Chance hat und womit ich auch heute nicht gerechnet habe.

Einen Cache zu finden und sich im Logbuch einzutragen, ist ja ein wesentlicher Bestandteil dieses Hobby. Einen besonderen Reiz hat es aber, einen Cache als Erster zu finden (FTF – first to find), nachdem er ausgelegt worden ist. Und genau das ist mit heute gelungen. Ich war der erste bei einem Cache, und zwar diesen hier. (Log) Und als Belohnung wartete im Cache auch ein nagelneuer, unregistrierter Geocoin auf mich. Aber 체ber den werde ich demn채chst noch separat berichten.

Filed under: Geocaching,Unterwegs — 12. Juli 2008, 16:30 Uhr von Holger.

3 Comments »

1

Pingback by Polly`s Blog» Blogarchiv » Congratulations

12. Juli 2008 @ 23:12

[…] ich trinke auf seinen ersten TFT. […]

2

Pingback by Auf’n Ab » Ein Geocoin f체r Hanna

14. Juli 2008 @ 20:53

[…] Münze, die bei meinem Erstlings-Fund am Wochenende als Belohnung auf mich wartete, ist eine sogenannte 숦harity Coin’. Diese […]

3

Trackback by Auf'n Ab

15. Juni 2009 @ 17:19

Just a FTF…

(FTF: First to find)
Tja, da passte alles: Die Notification-Mail über einen neuen Cache war noch keine 5 Minuten alt, als ich sie las, nur 1,5 km Luftlinie vom meinem Arbeitsplatz entfernt, gerade Mittagspause, ein alter, jedoch funktionstü…

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment