Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

K체hlprobleme reloaded

kabelbruchvomkuehlerl체fterMein Auto h채lt mich derzeit richtig auf Trab. Zum Gl체ck habe ich gerade erst nach der defekten Zylinderkopfdichtung mein Armaturenbrett von dem ‚Zu-sp채t-L채mpchen‘ auf ein richtiges Drehspulinstrument zur Anzeige der K체hlmitteltemperatur umger체stet. Prompt teilt mir dieses gestern im Ampelstau schon wieder eine zu hohe K체hlmittel-Temperatur mit. Aus irgendeinem Grunde sprang der K체hlerl체fter nicht mehr an. Der Grund war heute dann schnell gefunden: Ein Kabelbruch.

Liebe Italiener, man f체hrt keine Kabel ungesch체tzt an scharfe Kanten vorbei. Durch die Verletzung der Isolation ist 체ber die Zeit Feuchtigkeit ins Kabel eingedrungen und hat das Kabel auf gut drei Zentimeter korrodieren lassen. Seit gestern war dann wohl entg체ltig Schluss.

Filed under: Technik — 13. September 2008, 22:28 Uhr von Holger.

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment