Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

1000 Jahre ZĂĽndorf

nun ist es 1000 Jahre her, als Zündorf, heute ein Stadtteil von Köln, urkundlich erwähnt wurde. Anlässlich dieses Jubiläums fand dieses Wochenende eine Reihe von Festlichkeiten statt, deren Höhepunkt in einem Festumzug gipfelte. Der Zestumzug stellte die Geschichte Zündorf dar, sowie präsentieren sich Handwerksbetriebe als auch die ortsansässigen Vereine und Schulen, jeweils in einem historischen Outfit. Und für einen Festumzug in Köln ungewöhnlich, flogen dieses mal keine Kamelle.

Mit Zündorf verbinde ich einige persönliche Erinnerungen. Als Kind war ich oft dort an der Groov zum spielen, lange habe ich in Zündorf gearbeitet sowie meine Ausbildung zu meinem jetzigen Beruf absolviert. Da war es für mich keine Frage, bei den Feierlichkeiten vorbei zu schauen.

Bilder vom Festumzug gibt es in der Galerie.

Filed under: AuĂźenwelt(en) — 14. September 2008, 22:41 Uhr von Holger.

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment