Alles wird teurer

Alles wird teurer. Öl, Stahl, Kupfer… Ok, das ist nix neues. Die Hitzerekord-Juli lässt aber noch ein ganz anderes Produkt teurer werden: Die Pommes. Wie heute auf WDR zu lesen, fiel die Kartoffelernte bis zu einem Drittel geringer aus als letztes Jahr. Vor allen trifft es die wasserhaltigen, großen Knollen, die für die Pommes-Produktion benötigt werden. Wir werden uns wohl auf kleinere und teurere Pommes einstellen müssen.

Es wird also Zeit, dass ER mal über eine Diät nachdenkt. 😈

4 Gedanken zu „Alles wird teurer

  1. Klasse, ich bin ja schneller als die Express. Grad vorhin beim Mittagsspaziergang zum Bäcker am Express-Automaten gesehen: Seite 1 Schlagzeile ‚Die Pommes-Krise‘. 🙂

  2. *Heul* ich find das gar nicht lustig…

    Kann man da gar nichts machen so mit Genmanipulation, Gewächshaus usw?

    Die Holländer machen das doch auch mit ihren Tomaten…

  3. Pingback: Auf'n Ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.