weniger ist weniger

Ab heute gilt eine neue Verpackungsordnung. Die bisher per Gesetz definierten Verpackungsgrößen im Bereich Milch, Mineralwasser, Bier, Limonade, Fruchtsäfte, Zucker, Schokolade und Kakao fallen weg. Demnächst ist es also möglich, dass die Tafel Schokolade nur noch 90 statt 100 Gramm wiegt. In anderen Bereichen, z.B. Kartoffelchips, ist dies ja schon normal.

Als Verbraucher habe ich mich ja schon daran gewöhnt, nicht mehr zu prüfen, OB ich betrogen werde, sondern um WIE VIEL. Denn die Preise der entsprechenden Produkte werden mit Sicherheit gleich bleiben, da verwette ich meinen jungfräulichen Arsch drauf. Also, Augen auf, beim (Schoko)Eierkauf.

[via Verbraucherzentrale NRW]

Ein Gedanke zu „weniger ist weniger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.