Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Geocaching f채llt aus

Tja, da hat es gestern im Fisher Plaza gebrannt. Dadurch, und insbesondere durch das L철schwasser wurde die gesamte Stromversorgung incl. der Notstromaggregate des Geb채udes zerst철rt. Dummerweise befindet sich ausgerechnet dort das Rechenzentrum, in dem u.a. die Seiten von geocaching.com gehostet werden. Die Admins von Groundspeak schleichen seit gestern im Kreis um das Server-Rack und warten darauf, dass mit Hilfe angelieferter Stromaggregate in Containern provisorisch die Stromversorgung wieder hergestellt wird. Die Jungs tun mir leid.

Zum Gl체ck gab es bei dem Vorfall keine Verletzten. Aber so wie es aussieht, f채llt das Geocachen dieses Wochenende wohl aus. Auch wenn in den n채chsten Stunden die Stromversorgung wieder hergestellt werden kann, ist mit einem weltweiten Ansturm auf die Seite zu rechnen, sodass die Server mal wieder m채chtig ins schwitzen kommen.

Aktuelle Infos gibt es im Twitter-Feed von Jeremy Irish, einem der Gr체nder von Groundspeak, der vor Ort auf die Wiederherstellung der Stromversorgung wartet.

[via Kiro-TV, einem TV-Sender, der ebenfalls davon betroffen ist]

Filed under: Geocaching — 4. Juli 2009, 11:08 Uhr von Holger.

1 Kommentar »

1

Comment by Corny

4. Juli 2009 @ 13:57

Okay, das erkl채rt, wieso man derzeit nicht auf die Seiten kommt. Ich hatte schon irgendwo Routing-Probleme im Verdacht…

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment