Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Packstation, nun doch

Mein neuer Job macht es mir unmöglich, innerhalb der Woche Pakete von meiner zuständigen Paketstelle abzuholen. Mögliche Option: Packstation. Also flugs angemeldet, kostet ja nix.

Heute (zwei Tage nach Anmeldung) kamen bereits alle benötigten Unterlagen. Freut mich, dass das so schnell ging. Insbesondere freut mich, dass das Einschreiben mich an dem einzigen Tag in der Woche zuhause erreicht, an dem ich es persönlich in Empfang nehmen kann. Sonst hätte ich mit der Abholung bis zum nächsten Samstag warten müssen.

Aber ist es denn eigentlich korrekt, dass die PIN zeitgleich mit der Karte ankommt? Eigentlich sollten (auch laut AnkĂĽndigung) da ein paar Tage zwischen liegen.

Filed under: Allgemein — 20. März 2010, 12:21 Uhr von Holger.

1 Kommentar »

1

Comment by Corny

31. März 2010 @ 21:22

Das ist zumindest nicht ungewöhnlich. Zumal – zumindest bei mir – die Postnummer auch auf dem PIN-Brief stand. Und mit der Nummer kann man auch ohne Karte den gelben Adventskalender öffnen.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment