Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Himmlische Ruhe

Die Welt ist ja sooo klein. Da ist so ein Vulkan in Island, der jede Menge Asche in die Luft gespuckt hat. Diese Aschewolke hat auch Deutschland erreicht. Die Folge: Der Luftraum 체ber Deutschland ist seit Freitag morgen gesperrt. Nix geht mehr.

Da ich quasi ein Nachbar vom K철ln/Bonner Flughafen bin, blieb ein Besuch dort heute nicht aus. Eine gespenstische Atmosph채re. Leere Schalterhallen, lange Gesichter, leere Parkpl채tze, kaum PKW-Verkehr, viel zu ruhig. Und auch auf dem Rollfeld steht alles still. Alle Maschinen stehen mit zugehangenen Triebwerken auf den Parkpositionen. Auf den Besucherterassen tummelt sich 체berwiegend Flugpersonal, dass genauso gestrandet ist, wie diverse Flugg채ste.

Nur das klappern der sich aktualisierenden Anzeigetafel durchbrach gelegendlich die Ruhe. Brachte aber auch keine neuen Informationen.

flughafenallesannulliert

Filed under: Au횩enwelt(en) — 17. April 2010, 19:47 Uhr von Holger.

2 Comments »

1

Comment by Andreas

18. April 2010 @ 18:24

Dann kann ich dir mal aus erster Hand erz채hlen wie es den betroffenen geht. Ich und meine zwei Kollegen sind mit dem Mietwagen von Aragon 1800km nach Hause gefahren. Hotels in Barcelona, schwierig und wenn dann f체r horende Summen. Der Mietwagen hast schon 2100 Euro gekostet.Dazu kamen 3x Volltanken und ca. 35 Mautquittungen weil wir komplett durch Spanien und Frankreich gefahren sind. 18 Stunden insgesamt, die ganze Nacht durch bis D체sseldorf Airport und dann mit dem eigenen Auto weiter.

Was die Mietwagenstationen da machen ist eigentlich wahnsinn. Die vor uns am Mietwagenschalter in Barcelona mussten nach Oslo. Die h채tten 5000 Euro f체r den Mietwagen und 5000 Euro Kaution hinterlegen m체ssen um ein Auto zu bekommen.

2

Comment by Corny

18. April 2010 @ 23:39

Ich bin ja auch Flughafenanwohner, wenngleich bei einem gr철횩eren welchen. 윑 Mir ist die Ruhe gar nicht so sehr aufgefallen, ich habe mich wohl doch zu stark an das dauernde Rauschen gew철hnt. Richtig aufgefallen ist es mir, als heute Abend kurz nach 20 Uhr pl철tzlich drei Flieger im Landeanflug hier vorbeigekommen sind. Waren die schon immer so laut? 윒

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment