Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Somewhere over the Rainbow

Das wars, genau das Lied, was ich nach einer nervigen Woche brauchte. Daf체r bin ich auch gerne f체nf Minuten im Auto vor meiner Haust체r sitzen geblieben. Genau das richtige Lied zum entschleunigen. Danke, SWR3.

—> LISTEN <—

Leider lebt der S채nger, Israel Kamakawiwo’ole, nicht mehr.

Filed under: Allgemein — 29. Mai 2010, 00:32 Uhr von Holger.

1 Kommentar »

1

Comment by Corny

29. Mai 2010 @ 01:27

Das Lied ist wirklich klasse. Der S채nger, der hierzulande ja eigentlich nur durch dieses Lied bekannt ist, ist auf Hawaii ein wahrer Volksheld.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment