Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

trööööööööööööööööööööööööö

Meine Güte, welcher Depp (sorry für den harten Ausdruck) hatte die Idee, diese Vuvuzela-Tröten für die aktuelle Fußball-WM einzuführen. Diese Dezibel-Gematsche nervt und zerstört die ganze Stimmung. Wo sind die Fan-Gesänge geblieben? Wo ist das Auf und Ab des Stadion-Publikum bei gelungenen/vertanen Torchancen geblieben?

Liebe FIFA: HANDELT und verbannt diese Tröten aus den WM-Stadien. SOFORT!

Filed under: Schmerzen — 13. Juni 2010, 22:52 Uhr von Holger.

Packstation, doch nicht

WELCHE SAU HAT DIE PACKSTATION KAPUTT GEMACHT, 10 MINUTEN BEVOR ICH MEINE SENDUNG ABHOLEN WOLLTE? Da liegt mein Ersatzarmband für meine Armbanduhr drin. 👿

Zum Glück hat mich die Packstation per SMS informiert, sodass ich mir den Umweg sparen konnte.

Filed under: Schmerzen — 4. Juni 2010, 19:21 Uhr von Holger.

33% mehr an Höhe

Der Hersteller bewirbt großspurig 33% mehr Inhalt in der Deodose. Dumm nur, dass die Dose nun nicht mehr in meinen Schrank passt.

dreiunddreissigprozentzuvielaninhalt

Wird Zeit, auf eine andere Marke zu setzen, die mehr in die Breite baut.

Filed under: Schmerzen — 15. Mai 2010, 21:45 Uhr von Holger.

Auto(Innen)wäsche

Welcher Depp hat in meinem Auto zuletzt hinten links gesessen und das Fenster einen minimalen Spalt aufgelassen?

ICH WAR HEUTE IN DER WASCHANLAGE !!!

Filed under: Schmerzen — 11. März 2010, 19:48 Uhr von Holger.

Teure TÜV-HU

Achtung, dies wird jetzt ein Jammer-Blogposting. Wer sich meine Flennerei nicht antun will, der klickt jetzt besser weg.

Und? Schon weggeklickt?

Nein?

Dann gut.

weiterlesen…

Filed under: Schmerzen — 9. März 2010, 22:00 Uhr von Holger.

Der neueste Kölner U-Bahn Witz

Der neueste Kölner U-Bahn Witz:

Warum sind die Löcher der U-Bahn-Baustellenin Köln so groß?
Weil jede Menge Eisen drin fehlt.

Ok, eigentlich ist die ganze Angelegenheit mit dem Pfusch beim Kölner U-Bahn-Bau nicht lustig, aber anders als mit Humor kann man die Angelegenheit nicht mehr betrachten. Ich stimme IHM zu bei seinem ‚Jeföhl‘, dass wir mit dem U-Bahn-Bau noch viel Spaß haben werden. Doch so manchen Verantwortlichen wird das Lachen durchaus noch im Halse stecken bleiben.

Mal sehen, ob Köln noch steht, wenn die U-Bahn fertig ist.

Filed under: Schmerzen — 20. Februar 2010, 20:41 Uhr von Holger.
« Vorherige SeiteNächste Seite »