Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Beschilderte Verkehrsma횩nahmen

Zwar sind die fehlenden Ampeln kurz nach meinem letzten Blogeintrag vor drei Wochen noch aufgetaucht, das wars aber auch schon. Die Ampel ist nach wie vor nicht in Betrieb. Doch, Moment, da hat sich was getan:

ampelbaustelle05

Schilder sind auf einmal aufgetaucht. Aber die Haltebalken fehlen immer noch. Und wahrscheinlich der Stromanschluss.

Filed under: Au횩enwelt(en) — 16. Juli 2008, 22:27 Uhr von Holger.

Ein Geocoin f체r Hanna

Eine Besonderheit beim Geocachen sind die sog. 숿rackables‘. Gegenst채nde, die im Internet (meist bei www.geocaching.com) registriert sind und deren Fund man mit Hilfe eines Codes loggen kann, den man auf oder an dem Gegenstand findet. Nachdem man einen solchen Gegenstand gefunden und geloggt hat, legt man ihn im n채chsten Cache wieder aus. Manchmal k철nnen diese 숿rackables‘ auch mit besonderen Missionen belegt sein.

Es gibt zwei Hauptgruppen von 숿rackables‘, die 숿ravel Bugs‘ und die 숮eocoins‘. Travel Bugs sind beliebige Gegenst채nde, denen eine Art Hundemarke angehangen ist. Auf dieser Marke befindet sich dann die Tracking-ID, mit der dieser Travel Bug im Internet geloggt werden kann. Travel Bugs sind meistens mit bestimmten Ausgaben und Missionen belegt. Geocoins dagegen sind einfach nur M체nzen, denen die Tracking-ID direkt eingestanzt ist.

weiterlesen…

Filed under: Geocaching — 14. Juli 2008, 20:53 Uhr von Holger.

K철lner Lichter 2008

[inspic=617,right,fullscreen,180]Wie alle Jahre zog es mich am 12.7.2008 wieder zu den K철lner Lichter. Wie letztes Jahr buchte ich fr체hzeitig einen Sitzplatz auf der Sitzplatz-Trib체ne vor dem Geb채ude des Landschaftsverband Rheinland. Es ist einfach mit Abstand die stressfreieste Methode, den Abend zu genie횩en, wenn auch nicht die billigste.

weiterlesen…

Filed under: Allgemein — 13. Juli 2008, 18:47 Uhr von Holger.

Erster – Erster – Erster

Jaaa, auch ich muss endlich mal wieder das Thema Geocaching aufgreifen. Denn heute ist mir etwas gelungen, zu dem man nur selten eine Chance hat und womit ich auch heute nicht gerechnet habe.

Einen Cache zu finden und sich im Logbuch einzutragen, ist ja ein wesentlicher Bestandteil dieses Hobby. Einen besonderen Reiz hat es aber, einen Cache als Erster zu finden (FTF – first to find), nachdem er ausgelegt worden ist. Und genau das ist mit heute gelungen. Ich war der erste bei einem Cache, und zwar diesen hier. (Log) Und als Belohnung wartete im Cache auch ein nagelneuer, unregistrierter Geocoin auf mich. Aber 체ber den werde ich demn채chst noch separat berichten.

Filed under: Geocaching,Unterwegs — 12. Juli 2008, 16:30 Uhr von Holger.

Zermatschter Schoko-Traum

Meine Lieblings-Schokolade, nach drei Stunden im Auto. Und dabei stand das Auto doch im Schatten. 윑

schokoladenachdreistundenauto

Filed under: Kulinarisches — 11. Juli 2008, 22:48 Uhr von Holger.

Schneckenbesch채ftigungs-Therapie

apfelschneckenimfutterring

(Apfelschnecken im Aquarium, Futter-Ring von oben fotografiert)

Filed under: Amysant,Aquaristik,Tierwelt(en) — 9. Juli 2008, 23:11 Uhr von Holger.
« Vorherige SeiteN채chste Seite »