Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Guten Rutsch

[inspic=212,right,fullscreen,180]Tja, die letzten Wochen waren sehr turbulent, da sich meine berufliche Situation gravierend ge채ndert hat. Deshalb war es hier im Blog auch etwas ruhiger. Aber die Weichen f체r 2010 sind gestellt, daher w체nsche ich allen meinen Lesern an dieser Stelle einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Alles wird gut. 윒

Filed under: Allgemein — 29. Dezember 2009, 19:32 Uhr von Holger.

Br체cken체berreste

Corny, Du musst jetzt ganz stark sein. Das sind die 횥berreste der Br체cke, die letzte Nacht demontiert wurde. 40 Jahre alt ist die Br체cke geworden.

fussgaengerbrueckeimabriss09

Filed under: Au횩enwelt(en) — 13. Dezember 2009, 23:59 Uhr von Holger.

Die Br체cke h채ngt am Haken

Die Sperrung der Bundesstra횩e war lange angek체ndigt, heute Nacht ging dann alles sehr schnell. Kaum war ich unten an der Baustelle angekommen, baumelte das Br체ckensegment, das 체ber die Stra횩e f체hrte, auch schon zwischen zwei Kr채nen. Um 23.20 Uhr lag das Element bereits neben der Stra횩e. Die beiden 철stlichen Rampensegmente folgten im 15min-Takt. Die gesamte westliche Rampe wurde bereits im laufe der letzten Woche fachgerecht zerbr철selt (hier war genug Platz drumherum, um sich auszutoben).

Nun denn, seit dem 12.12.2009 23.50 Uhr ist die Br체cke nun Geschichte. Der ein oder andere Anwohner aus unserer illustren Zuschauerrunde musste dann doch das eine oder andere Tr채nchen verdr체cken, aber wirklich benutzt hat die Br체cke keiner.

fussgaengerbrueckeimabriss05 fussgaengerbrueckeimabriss06

fussgaengerbrueckeimabriss07 fussgaengerbrueckeimabriss08

Filed under: Au횩enwelt(en) — 13. Dezember 2009, 00:49 Uhr von Holger.

unn철tige Verkehrsma횩nahmen

Die letztenTage sind gez채hlt, am Wochenende kommt sie weg: Die Fu횩g채ngerbr체cke 체ber die Bundesstra횩e in der N채he meiner Wohnung. Genutzt hat diese Br체cke eh kaum jemand, denn eh man die Rampen auf beiden Seiten rauf- und runtergelaufen ist, war man unten schon l채ngst 5x 체ber die Stra횩e gelaufen. Sp채testens seit der neuen Ampelanlage 50 Meter weiter ist die Br체cke eh unn철tig geworden.

Endlich kommt das h채ssliche Teil weg.

fussgaengerbrueckeimabriss01 fussgaengerbrueckeimabriss02

fussgaengerbrueckeimabriss03 fussgaengerbrueckeimabriss04

Filed under: Au횩enwelt(en) — 8. Dezember 2009, 21:06 Uhr von Holger.

Kurzfilm Panic Attack

Youtube als Sprungbrett f체r eine Karriere? Einem Filmemacher aus Uruguay scheint dies m철glicherweise gelungen zu sein. Er hat einen kleinen Kurzfilm geschaffen, der von der Handlung zwar ziemlich flach ist, daf체r vollgespickt mit Special-Effects, kombiniert mit atemberaubenen Kameraeinstellungen. Dieser Kurzfilm braucht sich wahrlich nicht vor den Filmgr철횩en aus Hollywood verstecken. Angeblich hat die Produktion dieses Filmchen nur 500 Dollar gekostet, was mir aber angesichts der Bilder schwer zu glauben scheint. Daf체r hat er dem Filmemacher immerhin ein Jobangebot aus Hollywood eingebracht.

Schaut’s Euch einfach an, es lohnt sich.

[via WDR – J철rg Schieb]

Filed under: Netzfundst체cke — 5. Dezember 2009, 23:40 Uhr von Holger.

Willkommen in Bad K철ln

Unser Stadtk채mmerer Walter Borjans hat doch tats채chlich vorgeschlagen, f체r K철ln eine ‚Kurtaxe‘ einzuf체hren, um die geplante Mehrwertsteuersenkung f체r Hotel체bernachtungen zu kompensieren. Auf diesen Vorschlag reagierte die K철lner CDU mit dem Kommentar, dass der K채mmerer angesichts dieses Planes „reif f체r die Insel“ sei. Das bin ich auch, wenn ich mit meinem Lachanfall fertig bin.

Kurtaxe? K철ln? Muuhahaha….

[via WDR]

Filed under: Netzfundst체cke,Schmerzen — 3. Dezember 2009, 15:09 Uhr von Holger.