Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Saftlos

Die Woche f채ngt gut an.

Autobatterie leer. Keine Ahnung, warum.

Mal sehen, was sonst noch so kommt. 윉

Filed under: Schmerzen — 23. Juni 2008, 08:59 Uhr von Holger.

4 Comments »

1

Pingback by Auf’n Ab » Zeitlos

23. Juni 2008 @ 09:38

[…] dem saftlosen Auto zerbröselt mir meine Armbanduhr. Fassung vom Armband am Uhrgehäuse […]

2

Comment by Andreas (lautleben)

23. Juni 2008 @ 10:05

Mach dir keinen Kopf, das ist anderen auch schon passiert. Allerdings 1. fern der Heimat und 2. Abends um 23 Uhr nach einen fucking anstrengenden Arbeitstag.

Allerdings hatte derjenige das Licht angelassen und das penetrante Piepen des Autos mal komplett ignoriert. 윑

3

Comment by Holger

23. Juni 2008 @ 13:09

Licht anlassen geht bei dem Wagen schlecht, sobald die Z체ndung aus ist, ist alles aus. Standlicht einschalten ist bei dem Wagen ein wenig fummelig, das passiert auch nicht aus Versehen.

Egal. Die Batterie war eh 체berf채llig und die neue ist soeben drin. Die kaputte Uhr 채rgert mich schon eher.

4

Comment by Tobias (Der Dicke von Nebenan(

24. Juni 2008 @ 18:36

Ich hab da noch ein paar Batterien f체r dich auf Lager liegen…

Allerdings ohne Funktionsgarantie!

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment