Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Poker?

ER meinte letztens, ich solle mich mit den Fertigkeiten das Pokerns vertraut machen, ich w체rde es demn채chst brauchen. So hab ich gerade mal nach den Regeln gegoogelt. Der erste Satz, der mir entgegen sprang:

„Pokern ist nicht gleich Pokern. Es gibt tats채chlich 체ber hundert verschiedene Varianten und damit auch verschiedene Pokerregeln.“

Ja nee, is klar, Herr Schumann. Bis wann muss ich das k철nnen? Gestern? 2012? St. Nimmerlein?

Filed under: Freundeskreis(e) — 9. Februar 2009, 19:52 Uhr von Holger.

1 Kommentar »

1

Comment by Andreas (lautleben.com)

11. Februar 2009 @ 12:15

Texas Holdem No Limit. Bis nach Karneval. Zack zack :mrgreen:

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment