Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Generalprobe

tiramisugeneralprobe

Da ich n채chste Woche f체r das Grill & Chill ein neues Tiramisu -Rezept anwenden m철chte, fand heute in meiner K체che die Generalprobe statt. Bisher habe ich die Tiramisu-Creme immer mit Hilfe eines Fertig-Produkt anger체hrt. Einfach Pulver in die Sch체ssel, Milch und Sahne dazu, durchger체hrt, fertig. War zwar lecker, aber ein original Tiramisu wird nunmal mit Mascarpone zubereitet. Und genau das habe ich heute ausprobiert und meinen Versuchskaninchen Eltern hat es gut geschmeckt. Also gibt es n채chste Woche Tiramisu nach Original-Rezept. F체r meine Freunde nur das beste.

Filed under: Kulinarisches — 4. Februar 2007, 19:29 Uhr von Holger.

5 Comments »

1

Comment by Michael

4. Februar 2007 @ 20:02

Sieht richtig lecker aus.
Ich werd diese Woche denke ich auch eine Generalprobe machen, wobei meine Vorspeise ja nicht ganz so aufwendig sein wird.
Gru횩 Michael

2

Comment by Holger

4. Februar 2007 @ 20:17

Hui, der Micha hat jetzt auch ein Blog. 윒
Damit w채re das Quartett komplett. Herzlich Willkommen in meiner Blogroll.

3

Comment by Andreas

4. Februar 2007 @ 23:22

Erst die Eltern zum testen missbrauchen bevor man es den Freunden vorsetzt. Brav so *lol*

4

Pingback by lautleben.com

5. Februar 2007 @ 12:10

[…] Die Nachspeise: zubereitet von Holger (der heimlich trainiert) […]

5

Pingback by Auf’n Ab » Chill & Grill, zweite Klappe

26. April 2007 @ 21:08

[…] Kartoffelsalat beisteuern, aber aufgrund der Kurzfristigkeit kabe ich keine Zeit mehr, heimlich zu trainieren. Ich hab n채mlich noch nie einen Kartoffelsalat zubereitet. Das wird also abenteuerlich. Ein […]

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment