Auf'n Ab

oder: Schmerz, lass nach

Aquazoo D체sseldorf

[inspic=530,right,fullscreen,180]Heute war ich im Aquazoo des L철bbecke Museums in D체sseldorf. Viele Worte m철chte ich eigentlich nicht dar체ber verlieren, au횩er, dass er sehr gut angelegt ist und mir ebenso gut gefallen hat. Nachdem man die Eingangshalle betreten hat, begibt man sich auf einen Rundweg vorbei an vielen Schauaquarien und -Terrarien sowie zahlreichen informativen Informationstafeln. Die Texte sind einfach, gut und verst채ndlich geschrieben, sodass es Spa횩 macht, sie zu lesen. Einziges Manko fand ich, dass man die Hintergrund-Beleuchtung f체r die Info-Tafeln neben den Schaubecken per Knopfdruck einschalten und gedr체ckt halten muss. Das ist bei hohen Andrang wie heute schon was nervig, wenn man nicht an den Knopf rankommt.

Ansonsten kann ich den Besuch das Aquazoos nur empfehlen. Ein paar Bilder dazu gibt es in meiner Galerie.

Filed under: Aquaristik,Tierwelt(en) — 13. Januar 2008, 22:47 Uhr von Holger.

2 Comments »

1

Pingback by Auf’n Ab » Liebe D체sseldorfer

16. Januar 2008 @ 20:35

[…] selbst ein Düsseldorfer mir gegenüber mal zugegeben), dafür habt Ihr das bessere Aquarium und die größere Kirmes. Die Liste könnte ich jetzt noch endlos […]

2

Comment by Daniel D철nges

25. Oktober 2010 @ 14:20

Na ja, ich kann einigen Aussagen hier nicht ganz zustimmen, trotzdem hat sich der Autor immerhin M체he beim verfassen gegeben

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment